Praktische Konzepte in Zeiten der Pandemie

23.04.2021

Berufskolleg Brilon: Studierende stellten ihre Projektergebnisse vor. Hier im Bild Stephanie Frigger, Britta Schilling, Marie-Theres Sellmann und Annina Wonnemann mit ihrem Betreuungslehrer Mathias Geltz

Die Studierenden der Wirtschaftsfachschule des Berufskollegs Brilon präsentierten ihre Projektarbeiten in Corona-Zeiten einem per Videokonferenzanlage zugeschalteten Fachpublikum. Schon die gesamte Vorbereitung – von der Themenfindung, über die begleitende Beratung durch die Betreuungslehrer bis hin zur Anfertigung der schriftlichen Arbeiten und der PowerPoint-Präsentationen – lief digital und auf Distanz. Die Organisation am Projekttag in der Aula des Berufskollegs fand dann im revolvierenden System unter strengen Corona-Bedingungen statt.

Im Rahmen des Bildungsgangs „Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin“ stellten sich die Studierenden der Wirtschaftsfachschule der Aufgabe, ein komplexes Thema in Form einer Projektarbeit betriebswirtschaftlich zu analysieren und anschließend zu präsentieren. Auch diesem Jahrgang, der sich in sechs Semestern nebenberuflich engagiert, ist es wieder gelungen, interessante und abwechslungsreiche Themen mit und in heimischen Unternehmen zu finden und zu entwickeln.

Kontakt


Berufskolleg Brilon
Zur Jakobuslinde 30
59929 Brilon

Tel: 02961 - 945720
Fax: 02961 - 945725
info@berufskolleg-brilon.de

Schulträger


HSK-Logo

Öffnungszeiten


Mo bis Do:

Fr:

07:30 - 13:00 Uhr und 13:45 - 15:00 Uhr

07:30 - 12:45 Uhr

 
 
 

Jetzt Fan werden auf


Facebook
Instagram BK Brilon
Twitter
 
 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden