Berufsstart am BKB

Liebe Schülerinnen und Schüler,
am 28. Januar 2016 findet kein regulärer Unterricht statt; stattdessen werden Sie sich an verschiedenen Stationen mit Fragestellungen der Berufswahl und –orientierung sowie den Anforderungen des Bewerbungsverfahrens auseinandersetzen.
berufsstartbkb1An den Stationen stehen Ihnen Ausbilder und Auszubildende der folgenden Ausbildungsbetriebe der Region sowie Mitarbeiter der IHK für persönliche Gespräche in Kleingruppen zur Verfügung. Liste Ausbildungsbetriebe

Außerdem ist Herr Gruß von der Agentur für Arbeit im Haus; er informiert über die Situation auf dem Ausbildungsmarkt im HSK und steht für berufsberatende Gespräche zur Verfügung.

Nutzen Sie diese Chance! Über welche Ausbildungsberufe möchten Sie sich näher informieren? Sie haben die Möglichkeit, vier Ausbildungsberufe bzw. –betriebe auszuwählen. In den nächsten Tagen werden Sie während des Unterrichts im Fach Informationswirtschaft Gelegenheit haben, Ihre „Gesprächswünsche“ anzugeben.

Bitte bereiten Sie sich entsprechend auf diesen Tag vor. Informieren Sie sich über die betreffenden berufsstartbkb1Ausbildungsberufe sowie über die Unternehmen, in denen Ihre Gesprächspartner tätig sind. Notieren Sie für jede Gesprächsrunde, an der Sie teilnehmen werden, drei Fragen, die Ihnen im Hinblick auf den jeweiligen Ausbildungsberuf oder –betrieb „unter den „Nägeln brennen“.
Im Anschluss an die Gesprächsrunden bietet sich außerdem die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit dem Vertreter bzw. den Vertretern Ihres „Wunschberufes“ bzw. „Wunschbetriebes“. Sollten Sie einen solchen Gesprächstermin wünschen, tragen Sie sich bitte im Anschluss an die Veranstaltung des betreffenden Ausbildungsbetriebes in die aushängende Liste ein.


Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung

Frau Blaurock                          Frau Holthoff


Anmeldung

 Hinweis:

Im Vorfeld sollten Sie sich für vier Unternehmen entschieden haben.
Bitte achten Sie darauf, bei keinem der Unternehmen mehrere Termine zu buchen.

Sie müssen vier unterschiedliche Zeiten wählen, z.B. wählen Sie bei Unternehmen A den ersten Termin (08:00 Uhr),
dann können Sie für Unternehmen B nur noch den 2. Termin (08:55 Uhr) oder den 3. Termin ( 10:15 Uhr) oder den 4. Termin (11:10 Uhr) wählen.

Sollten Ihre Wunschunternehmen besetzt sein, müssen Sie sich alternative Unternehmen auswählen.

Sie müssen im Anschluss an den Projekttag nachweisen, dass Sie vier verschiedene Ver-anstaltungen besucht haben. Das lassen Sie sich bitte per Unterschrift vom anwesenden Lehrer oder dem entsprechenden Referenten auf Ihrer „Terminliste“ bestätigen, die Sie am nächsten Tag bei Ihrem Klassenlehrer/Ihrer Klassenlehrerin abgeben.
  • 1. Schritt: Rufen Sie die Anmeldeseite auf (siehe unten).
  • 2. Schritt: Wählen Sie ein erstes Unternehmen aus und buchen Sie einen dort einen noch verfügbaren Termin. (Sie können der Maske entnehmen, wie viele Plätze proVeranstaltung noch zur Verfügung stehen.)
  • Anmeldung
  • Klicken Sie auf weiter und füllen Sie die Anmeldemaske aus. Eine Bestätigung wir Ihnen per Mail zugeschickt.
  • Drucken Sie sich die Bestätigung (booking.pdf) aus. Sie benötigen diese Buchungsbestätigung am Veranstaltungstag zur Anwesenheitskontrolle (s.o.) und müssen ihn am tag nach der Veranstaltung beim Klassenlehrer abgeben.
  • 3.  Schritt: Wählen Sie ein zweites Unternehmen aus und buchen Sie einen dort noch verfügbaren Termin.
  • 4. Schritt: Wählen Sie ein drittes Unternehmen aus und buchen Sie einen dort noch verfügbaren Termin.
  • 5. Schritt: Wählen Sie ein viertes Unternehmen aus und buchen Sie einen dort noch verfügbaren Termin.

Zur Anmeldung geht es hier lang.

Anmeldung

Kontakt


Berufskolleg Brilon
Zur Jakobuslinde 30
59929 Brilon

Tel: 02961 - 945720
Fax: 02961 - 945725
info@berufskolleg-brilon.de

Schulträger


HSK-Logo

Öffnungszeiten


Mo bis Do:

Fr:

08:00 - 13:00 Uhr und 13:45 - 15:30 Uhr

08:00 - 11:00 Uhr

 
 
 

Jetzt Fan werden auf


Facebook
Twitter