Abschluss der Gymnasialen Oberstufe des Berufskolleg Brilon

28.06.2015

Dankgottesdienst in der Briloner Nikolaikirche und Abiball im Kolpinghaus Brilon

Abschluss der Gymnasialen Oberstufe des Berufskolleg Brilon

Am 13. Juni fand der diesjährige Abschluss des Abiturjahrganges des Berufskollegs Brilon statt. Der Abschluss begann für die Absolventen und deren Familien sowie für die Lehrer und die Schulleitung des Berufskollegs Brilon mit einem feierlichen Dankgottesdienst durch Herrn Kaplan Laubhold um 17:15 Uhr in der evangelischen Nikolaikirche in Brilon. Die Mitgestaltung des Gottesdienstes durch viele Schülerinnen und Schüler unter Federführung von Bianca Hillebrand und die musikalischen Darbietungen des gemischten Chores „Chorginell" aus Scharfenberg gaben dem Gottesdienst eines sehr feierlichen und würdigen Rahmen.
Im Anschluss wechselte man gegen 18:15 Uhr zu einem Sektempfang in das Kolpinghaus in Brilon. Gegen 19:00 Uhr begann dann der offizielle Teil der Feier. Alexandra Kosjuberda und Nora Fankhauser eröffneten den Abend, begrüßten alle Anwesenden herzlich und führten durch das Programm. Nora Fankhauser gestaltete den Abend auch musikalisch am Klavier mit. Es folgte die Rede der Schulleitung, die der stellvertretende Schulleiter, Herr Michael Schift, hielt. Anschließend zeigten die Abiturienten ein selbstgedrehtes Video, welches das Leben und Arbeiten innerhalb der vergangenen drei Jahre am Berufskolleg und während der Studienfahrt nach Italien widerspiegelte. Der nächste Programmpunkt war die Rede, die die Klassenlehrer, Frau Stephanie Holthoff und Herr Jürgen Middel, vorbereitet hatten. Allerdings musste Frau Holthoff die vergangenen drei Jahre alleine Revue passieren lassen, da Herr Middel leider krankheitsbedingt an der Feier nicht teilnehmen konnte. Sie betonte, dass beide Klassenlehrer positiv auf die konstruktive Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern zurückblicken können und voll hinter dem Motto der Jahrgangsstufe stehen: AlABIn – In jeder Flasche steckt ein Genie! Ausführlich bezog sie sich auf die sehr unterschiedlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die jeden einzelnen Absolventen auszeichnen, und die gemeinsame Arbeit zu jeder Zeit interessant und als Herausforderung gestalteten. Danach erfolgte die lange ersehnte Zeugnisübergabe und die Ehrung der Besten des Jahrgangs, die alle die Note 1 vor dem Komma erreichten: Alica Stecken, Daniel Vollmann, Melanie Schleich, Jan Oliver Schaeffer, Nora Fankhauser, Elena Beule, Christine Weimann, Vanessa Plugge. Sie alle erhielten einen Brilon-Gutschein, der vom Förderverein des Berufskollegs Brilon gestiftet wurde. Das Programm schloss mit der Rede der Klassensprecher, Elena Beule und Darius Birkhölzer, und dem Dank an Frau Holthoff und Herrn Middel, die Klassenlehrer, sowie Herrn Duschek, der mit Ende des Schuljahres in Pension geht und somit seinen allerletzten Abiturientenjahrgang begleitet hat. Abgerundet wurde der offizielle Teil mit dem sogenannten Flashmob-Tanz, der alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe auf die Tanzfläche führte.
Im Anschluss gab es für alle Getränke und Essen vom Buffet. Ebenfalls bestand die Möglichkeit, Fotos von diesem unvergesslichen Abend im Eingangsbereich des Kolpinghauses machen zu lassen. Den restlichen Abend vergnügten sich alle Anwesenden bis spät in die Nach bei Musik und Tanz im Festsaal.

© Frederic Rarbach, HH1dS

Kontakt


Berufskolleg Brilon
Zur Jakobuslinde 30
59929 Brilon

Tel: 02961 - 945720
Fax: 02961 - 945725
info@berufskolleg-brilon.de

Schulträger


HSK-Logo

Öffnungszeiten


Mo bis Do:

Fr:

08:00 - 13:00 Uhr und 13:45 - 15:30 Uhr

08:00 - 11:00 Uhr

 
 
 

Jetzt Fan werden auf


Facebook
Twitter