Wirtschaftsgymnasium des Berufskollegs Brilon im Abitur wieder deutlich über dem Landesdurchschnitt

09.12.2014

Wie schon in den letzten Jahren beweisen auch die im Abitur 2014 erzielten Ergebnisse, dass das Wirtschaftsgymnasium des Berufskollegs Brilon beim Landesvergleich eine sehr gute Figur macht: In allen schriftlichen Prüfungsfächern schnitten die Schüler und Schülerinnen im Durchschnitt deutlich besser ab als ihre Mitstreiter an den über 200 beruflichen Gymnasien in NRW. Während am BK Brilon im Leistungskurs Mathe 27%, im LK Englisch 15% und im LK Betriebswirtschaftslehre 13% mit einer Eins glänzen konnten, waren es landesweit gerade mal 8% (Mathe) bzw. 6% (Englisch) und 5% (BWL). Auch in den Grundkursfächern wurden die Prüfungsaufgaben am BK Brilon deutlich besser bewältigt als im Landesdurchschnitt.

gos abi

Das positive Bild spiegelt sich auch in der Durchschnittsnote wider: Die Briloner Abiturienten erreichten im Mittel eine Abiturdurchschnittsnote von 2,33; landesweit lag der Schnitt bei 2,57. Dabei erzielten 23% der Absolventen des Berufskollegs in diesem Jahr einen Einserschnitt.

Nicht nur die Leistungen in den beiden Abschlussklassen waren hervorragend, sondern auch die Stimmung in den drei Jahren am Berufskolleg Brilon. Hierzu trugen neben verschiedenen Projekten und Veranstaltungen insbesondere der Praktikumsaufenthalt in London sowie die Stufenfahrt nach Spanien bei.

Schulleiter Franz-Josef Killing und Abteilungsleiterin Monika Tuschen freuten sich über das tolle Abiturergebnis und dankten ihren Kolleginnen und Kollegen für ihre gute Arbeit.

Kontakt


Berufskolleg Brilon
Zur Jakobuslinde 30
59929 Brilon

Tel: 02961 - 945720
Fax: 02961 - 945725
info@berufskolleg-brilon.de

Schulträger


HSK-Logo

Öffnungszeiten


Mo bis Do:

Fr:

08:00 - 13:00 Uhr und 13:45 - 15:30 Uhr

08:00 - 11:00 Uhr

 
 
 

Jetzt Fan werden auf


Facebook
Twitter